Archiv für den Monat: Mai 2012

TV Tipp: Dünne Datenlage – Schwache Grundlage bei Studien der Medizin – Medizin-Blog

Bevor eine Medizin Anwendung findet, muss Sie einige Tests durchlaufen.

Viele Studien in der Medizin basieren auf einer kleinen Zahl an Probanden und sind darum nicht belastbar, hat eine Studie aus Großbritannien gezeigt.

In 20 Prozent der Fälle, in denen ein Effekt vorlag, habe ihn die Studie auch angezeigt, erläutert der Dortmunder Sozialstatistiker Prof. Walter Krämer. „Wenn ein Effekt vorhanden sein sollte, findet man ihn nur mit einer sehr kleinen Wahrscheinlichkeit. Wenn kein Effekt da ist, wird leicht ein Fehlalarm ausgelöst. Das ist vielen Forschern nicht bewusst.“

via Dünne Datenlage – Schwache Grundlage bei Studien der Medizin.