Archiv für den Monat: April 2015

Dschungelcamp für Homöopathen – Medizin aus dem Regenwald – Medizin-Blog

Da stammen die Inhaltsstoffe für homöopathische Medikamente also her.

Im Regenwald am Amazonas melkt er giftige Vogelspinnen, am Rio Negro fängt er Piranhas, er trinkt Urwaldbier, dass zu einem Großteil aus der Spucke von Frauen besteht oder er bewältigt gefährliche Stromschnellen eines Flusses in Borneo, um seltene Orchideen zu finden. Der Eisenstädter Pharmazeut Mag. Robert Müntz, Jahrgang 1958, ist dennoch kein Abenteurer. Er unternimmt seine Reisen in entlegene Gebiete dieser Welt in erster Linie, um die Grundstoffe der Pflanzen und Tiere für neue homöopathische Arzneien zu finden.

via Dschungelcamp für Homöopathen – Medizin aus dem Regenwald.